Wir arbeiten an unserer neuen musikalischen Tanz- und Theateraufführung.

Zwölf Spieler*innen mit und ohne Behinderung machen sich bereit einem Publikum auf Augenhöhe zu begegnen und laden ein, in ihre Welt einzutreten.

Ein biographisches Stück über die Liebe zum eigenen Körper, über Alleinsein und Träume; in eigenen Worten der Spieler*innen.

Für alle, die an diesem Abend nicht alleine sein wollen.

Besetzung: Maria Barbardad, Oliver Dörre, Christiane Fuhs, Manfred Gompelmann, Maria Gompelmann, Anita John, Anja Legewie, Stefan Möller, Annika Queins, Michael Schombel, Beate Schwarzenberg, Johanna Steinmetz

Musik: Mikel Ulfik
Regieassistentin: Nikola Queins
Regie: Tina Kukovic-Ulfik

verschoben auf:

20. September 2020 18:00 Uhr

21. September 2020 19:00 Uhr

12. Oktober 2020 19:00 Uhr

im FRANZ,
Franzstr. 74
52064 Aachen

Tickets unter: https://aachen-franz.de/category/theater/

https://www.facebook.com/Die-Schule-des-sanften-Herzens-101833764518068/

gefördert durch: