25.10. um 19 Uhr in der Raststätte (€6 / €3)) Lothringerstr. 23, 52062 Aachen

PREMIERE- 09. November 2020 um 19 Uhr im SPACE (€10 / €5) Ludwig Forum, Jülicher 97-109, 52070 Aachen

18. November um 19 Uhr in der Klangbrücke (€10 / €5) Kurhausstr. 1, 52062 Aachen

24. November in der Nadelfabrik (Spenden erwünscht) Reichsweg 30, 52068 Aachen

Kartenvorbestellung auf info@sosh-international.com

Aus Theater wurde Film und ihr wisst schon warum.

Zwölf Spieler*innen mit und ohne Behinderung erzählen biographisch über die Liebe zum eigenen Körper, über Alleinsein und Träume.

Für alle, die an diesem Abend nicht allein sein wollen.

Mit live-Musik und Podiumsdiskussion mit den Mitwirkenden

Besetzung: Maria Barbardad, Christiane Fuhs, Manfred Gompelmann, Maria Gompelmann, Anita John, Anja Legewie, Stefan Möller, Annika Queins, Michael Schombel, Beate Schwarzenberg, Johanna Steinmetz

Musik: Mikel Ulfik Video und Postproduktion: Marcus Meierhöfer
Assistentin: Nikola Queins
Regie: Tina Kukovic-Ulfik

https://www.facebook.com/Die-Schule-des-sanften-Herzens-101833764518068/

gefördert durch: