Totentanz, B LaLa mit CrazyBodyGroup Iran 2016

Januar bis März 2016 in Zusammenarbeit mit der Crazy Body Group in Teheran

“Tanz des Todes, B LaLa” von Yaser Khaseb

Premiere war beim 34. Fadjr International Theatre Festival, 30 weitere öffentliche Auftritte wurden im Iran Shar gespielt.

Das Stück ist Bahram Reyhani gewidmet, einer berühmten iranischen Pantomime, die im Jahr zuvor bei der Arbeit mit Yaser an Krebs gestorben ist.

Es geht um den Tod, die Entscheidung, wie man würdevoll stirbt, um Krankenhäuser und Tanz, um Spiritualität und vergessene Rituale, um Seele und Energie, Körper und Schmerz.

Wir haben Yaser vor zehn Jahren zum ersten Mal getroffen und eine ähnliche Herangehensweise an das physische Theater entdeckt, seit wir geträumt, gehofft und geplant haben, zusammenzuarbeiten … dieses Jahr wurde es wahr …

Besetzung: Yaser Khaseb, Pardis Zare, Ahmad Matouri, Sanaz Najafi, Mikel Ulfik

Lass es ein Anfang sein …